Čeština (Česká republika)English (United Kingdom)Deutsch (DE-CH-AT)Polish (Poland)Russian (CIS)Kazachstan (CIS)
Sicherheitsventile und Zubehör
prislIPV1
RP 5330

Regelgerät
und Fernsignalisation



Regelgerät RP 5330
Beschreibung
Wandmontage in robustem Stahlgehäuse zum Schutz vor unerlaubtem Eingriff, mechanischer Beschädigung und Umgebungseinflüssen (Staub, Feuchtigkeit). 3 Eingänge für unterschiedliche Druckimpulse (Rohr 32 x 6 - Anschweißverbindung) zum Anschluss von bis zu drei Druckentnahmepunkten in der zu sichernden Anlage. Anschluss für Steuerluft (Außengewinde M22 x 1,5 ), Kabel für Speisung des Magnetventils (230V/50Hz). Je 2 Ausgänge für Öffnen und Schließen für Druckluft für Membransteuerung (Außengewinde M27x1.5). Das Steuergerät muss ständig mit Druckluft versorgt sein. Fernbedienung von zentraler Leitstelle mit entsprechender Kabelverbindung. Max. Umgebungstemperatur 60oC, kurzzeitig sind auch höhere Temperaturen möglich. Bei Temperaturen < 0°C muss das Gerät in einem beheizten Schutzschrank eingebaut sein. Das Steuergerät wird entsprechend der technischen Gegebenheiten vom Hersteller eingestellt und überprüft.

Anwendung
Steuerung von zusätzlicher Belastung für das LDM-Sicherheitsventil SiZ 1508, und anderen Typen von Sicherheitsventilen, die mit pneumatischem Zylinder gesteuert werden. Nachfolger des Steuergerätes RP 5320. Das Gerät hat ausgezeichnete Betriebssicherheit auch unter kritischen Betriebsbedingungen. Für den Betreiber wichtige Funktionen, z.B. die Einstellung des Öffnungsdruckes der Steuereinheit bei Stillstand der gesicherten Anlage oder Einstellung der Sicherheitsventile nach der Verhältniskurve Öffnungsüberdruck des Ventils und Überdruck des Hubluft (Einstellung nach der K-Linie).

Fernsignalisation

Beschreibung
Die auf dem Ventil befestigte Fernsignalisation besteht aus einem Mikroschalter und einem Hebelmechanismus. Sie übermittelt die Sicherheitsventilaktivität (Stellung „Auf“/„Zu“) zu der Leitstelle. Die Mikroschalterempfindlichkeit registriert einen Kegelhub von 0,5 - 1 mm. Max. Umgebungstemperatur bis 60oC. Sonderzubehör muss separat bestellt werden.

Katalogblätter
02-07.2
Regelgerät RP 5330
CZ, GB, RUS, PL