Čeština (Česká republika)English (United Kingdom)Deutsch (DE-CH-AT)Polish (Poland)Russian (CIS)Kazachstan (CIS)
Rückschlagventile ZV
ZV
ZV 226

Rückschlagventile
DN 15 bis 200, PN 40, Kvs 4,3 bis 570 m3/h



Beschreibung
Rückschlagventile ZV x16 sind selbsttätige Armaturen zur Verhinderung von ungewollten Rückströmungen. Sie sind für langzeitigen und wartungsfreien Betrieb konstruiert und entsprechen  ČSN EN 12334 (02/2007).
Typ ZV 226 P wird durch das Gewicht des Verschlusskegels und eine zusätzliche Feder gesperrt. Der Öffnungsüberdruck beträgt 0,05 bis 0,1 bar.
Ventile vom Typ  ZV 226 T werden nur durch den Druck des Mediums und dem Gewicht des Kegels geschlossen.

Anwendung
Das Ventil ist für den Einsatz als selbsttätige Rückfluss-sicherung in Heißwasser- und Dampfkreisen von Kraft-werken, Heizkraftwerken, Auskopplungs- und Übergabesta-tionen sowie in normalen Heizungsanlagen geeignet. Die Funktion des Ventiles ermöglicht keine 100% Absperrung des zurückströmenden Mediums. Deshalb ist ein zusätzliches Absperrventil in der Leitung vorzusehen.

Arbeitsmedien
Wasser, Wasserdampf  und andere Flüssigkeiten und Gase, die mit den medienberührten Werkstoffen (Gehäuse  Innenteile) verträglich sind.

Katalogblätter
01-09.7 Rückschlagventile ZV 226 LDM
CZ, GB, D, RUS, PL